Saarpfalz mit peb – ein Landkreis macht sich fit!

Logo

Gegründet: 2010

Mitglieder: ca. 100 Aktive

Förderer: bis 2012 "Regionen mit peb", Saarländisches Gesundheitsministerium über "Das Saarland lebt gesund", Saarpfalz-Kreis, Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises

Viele Institutionen, Vereine und Privatpersonen im Saarpfalz-Kreis setzen sich mit ausgewogener Ernährung, Sport und Bewegungsangeboten für eine gesundheitsförderliche Erziehung und Bildung ein. Um darüber hinaus landkreisweite, vernetzte Lösungen zu erarbeiten, hat sich das Netzwerk "Saarpfalz mit peb – Ein Landkreis macht sich fit" gegründet.

Das Netzwerk verfolgt das Ziel einer umfassenden Ernährungs- und Bewegungsbildung für Kinder und Jugendliche, die auch die Aspekte der Entspannung, der psychosozialen und motorischen Entwicklung sowie der Ökologie berücksichtigt.

News aus dem Netzwerk

Alle News anzeigen

Über unser Netzwerk

Die Zahlen der Schuleingangsuntersuchungen 2011/2012 aus dem Saarpfalz-Kreis zeigen, dass 11,6 % der Kinder von Übergewicht betroffen sind. 5 % von ihnen sind bereits adipös. Hinzu kommen die festgestellten motorischen Defizite: 10 % der Schulanfänger hatten Probleme mit der Grobmotorik, sogar 18 % mit der Feinmotorik. Die Zahlen zeigen Handlungsbedarf für eine verbesserte Ernährungsbildung sowie verstärkte Bewegungsförderung im Landkreis auf.

Vor diesem Hintergrund möchten wir mithilfe unseres Netzwerks Synergieeffekte und das fachliche Know-How der unterschiedlichsten Professionen nutzen, u.a.

  • um die Verbesserung der Schul- und Kita-Verpflegung zu unterstützen
  • um mehr Bewegungsangebote für Jugendliche außerhalb von Vereinen zu schaffen
  • um Bewegungs- und Ernährungsangebote für Menschen mit Behinderungen zu konzipieren
  • um die "3000 Schritte"-Aktion und den "peb-und pebber-Führerschein" auf mehr Kitas auszuweiten

Das Netzwerk wird von einer Lenkungsgruppe gesteuert, in der Vertreter aus den Kommunen und Einrichtungen im Saarpfalzkreis sowie Experten aus saarländischen Institutionen mitarbeiten. Die Lenkungsgruppe kommt drei Mal jährlich zusammen.

In Form von drei vierteljährlich tagenden Arbeitsgruppen widmet sich das Netzwerk seinen Schwerpunktthemen:

  • AG Ernährung
  • AG Bewegung
  • AG Gesundheitschancen

Die Gesamtkoordination liegt beim Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises bzw. der Koordinierungsstelle Umwelt und Gesundheit.

Netzwerkakteure

Schirmherr
Clemens Lindemann
Landrat des Saarpfalz-Kreises

Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises
Dr. Sigrid Thomé-Granz
Leiterin Gesundheitsamt

Am Forum 1
66424 Homburg
Tel. 06841 / 104 - 8374

gesundheitsamt@saarpfalz-kreis.de
www.saarpfalz-kreis.de

Saarpfalz-Kreis
www.saarpfalz-kreis.de

Adipositas-Netzwerk SAAR e. V.
www.adipositas-saarland.de

CJD Homburg/Saar gGmbH
http://www.cjd-homburg.de/homburg

Gemeinde Gersheim
www.gersheim.de

Gemeinde Kirkel
www.kirkel.de

Gemeinde Mandelbachtal
www.mandelbachtal.de

Kita Peppenkum & Kita Sonnenblume Hassel
www.kita-peppenkum.de

LandesArbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Saarland e. V.
www.lags.de

Landesinstitut für Präventives Handeln des Saarlandes
www.saarland.de/lph.htm

Stadt Bexbach
www.bexbach.de

Stadt Blieskastel
www.blieskastel.de

Stadt Homburg
www.homburg.de

Stadt St. Ingbert
www.st-ingbert.de

Vernetzungsstelle Schulverpflegung Saarland
www.vernetzungsstelle-saarland.de

Plattform Ernährung und Bewegung e. V.

Plattform Ernährung und Bewegung e. V.
www.pebonline.de

Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation

Die Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation wurde 2013/14 im Rahmen von IN FORM entwickelt und erprobt. Sie richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus kommunalen Verwaltungen, die für die Gesundheitsförderung in ihrer Kommune zuständig sind und eine ressortübergreifende Strategie entwickeln möchten.

 

© Andreas Gärtner

Saarpfalz-Kreis (Landkreis)

Alle Netzwerke anzeigen

Kommunale Gesundheitsmoderatorin

Eva Schwerdtfeger

Eva Schwerdtfeger
Koordinierungsstelle Umwelt und Gesundheit
Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises

Am Forum 1
66424 Homburg

Tel. 06841 / 104-8391

kug@saarpfalz-kreis.de
www.saarpfalz-kreis.de

Wer kann mitmachen?

Eingeladen sind alle haupt- und ehrenamtlichen Fachkräfte, die mit ihren Arbeitsfeldern die Themen Bewegung/Sport, Ernährung/Verpflegung oder gesundheitliche Chancengleichheit berühren, oder die verantwortlich für Institutionen der Kinderbetreuung und -bildung sind, z.B. Adipositas-Netzwerk Saar, Kitas, Schulen, Caterer, CJD, LAGS, DRK, Lebenshilfe, Familienhilfezentrum, Jugendamt, Schulamt, Vereine, Gemeinden...

Die Mitarbeit in den AGs des Netzwerks steht jedem offen.