Frankfurter Jugendfilmtage – Amt für Gesundheit Frankfurt am Main

Logo

Gegründet: Das Netzwerk befindet sich derzeit im Aufbau.

In Frankfurt am Main gibt es quartiersbezogen große Ungleichheiten bei der Jugendgesundheit, so auch beim Übergewicht. Die Jugendfilmtage sollen gezielt die Schulen und Jugendeinrichtungen mit hohem Anteil von benachteiligten Mädchen und Jungen ansprechen. Über das Medium Film möchten wir die Jugendlichen zu Gesundheitsthemen auf der emotionalen Ebene erreichen.

Über unser Netzwerkvorhaben

Das Amt für Gesundheit Frankfurt am Main konzipiert und führt Veranstaltungen zur Gesundheitsförderung bei Jugendlichen durch. Hier entstand auch die Idee für die "Frankfurter Jugendfilmtage."

Ein erster Schwerpunkt soll das Themenfeld Liebe, Partnerschaft, Sexualität, HIV und andere sexuell übertragbare Erkrankungen bilden. Dabei wollen wir die Jugendlichen auch als Mitgestalter der Filmtage und Filmproduzenten gewinnen.

Über die Filmtage hinaus möchten wir die Jugendgesundheit im Setting Schule und Jugendeinrichtung fördern und dafür entsprechende Maßnahmen in Kooperation mit anderen Akteuren entwickeln.

Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation

Die Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation wurde 2013/14 im Rahmen von IN FORM entwickelt und erprobt. Sie richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus kommunalen Verwaltungen, die für die Gesundheitsförderung in ihrer Kommune zuständig sind und eine ressortübergreifende Strategie entwickeln möchten.

 

© Andreas Gärtner

Frankfurt am Main (Stadt)

Alle Netzwerke anzeigen

Kommunaler Gesundheitsmoderator

Rüdiger Panhorst
Amt für Gesundheit Frankfurt am Main
Infektionsprävention

Breite Gasse 28
60431 Frankfurt am Main

Tel. 069 / 212 - 38802